Historisches Archiv der Region Biel, Seeland und Berner Jura

Armin Scheurer: Prachtathlet

Region / Agglomeration Biel - Stadt Biel - Auszeichnungen - Fussball - Leichtathletik - Persönlichkeiten - Sportanlässe - Wettkämpfe




Armin Scheurer war in jeder Hinsicht ein Selfmademan: beruflich stieg er, der ursprünglich Platz- und Hallenwart gewesen war, zum Sportlehrer in Magglingen auf. 1950 schliesslich wurde er zum «Sportler des Jahres» gewählt.

Der Kampfwille des gross gewachsenen Prachtathleten war legendär. In der Leichtathletik war Scheurer Rekordhalter im Zehnkampf und im Stabhochsprung, aber auch Titelträger im Weit- und Dreisprung. Dazu kamen zwei Siege in der Leichtathletik an Eidgenössischen Turnfesten. Der Olympionike errang zudem Finalplätze an Europameisterschaften.

Im Fussball war er Torhüter beim FC Grenchen und Verteidiger sowie Mittelstürmer beim FC Biel (mit dem er 1947 übrigens Schweizer Meister wurde). Der spätere Leichtathletik-Nationaltrainer verstarb schon 1990 als 73-Jähriger. Er lebt als «Senn von Magglingen» in der Erinnerung fort.



Autor: Kurt Trefzer / Quelle: 1900 2005