mémreg / Dossiers

Ein Spital für alle, seit 600 Jahren

Im Jahr 2015 feiert das Spitalzentrum Biel ein wichtiges Jubiläum: Es ist genau 600 Jahre her, dass die Stadt zum ersten Mal über ein Spital verfügte, das der gesamten Bevölkerung zur Verfügung stand. Das 1451 gegründete Spital an der heutigen Schmiedengasse 4 bedeutete eine wichtige Errungenschaft, stellte es doch seine Dienste allen zur Verfügung, die medizinische Betreuung benötigten.

Der erste schriftliche Beleg für eine spitalähnliche Institution in Biel geht auf das Jahr 1179 zurück, als eine "Herberge für Arme und Kranke" existierte. Im Jahr 1411 wurde erstmals ein "Siechenhaus" zwischen Biel und Bözingen erwähnt, das Aussätzige aufnahm. Die Gründung des ersten Bieler Spitals an der heutigen Schmiedengasse im Jahr 1415 ist dem Ehepaar Hans und Anna Ferwer aus Freiburg im Üechtland zu verdanken. Zur Deckung der laufenden Kosten gehörte dem Spital Rebland am Bielersee, das bald durch weitere Schenkungen erweitert wurde.

Dokument
Ansichtskarten§Gebäude§Gesundheit und Krankheit§Dienstleistungssektor£

Das Bezirksspital in Biel, um 1948

Das Bezirksspital im Beaumont-Quartier in Biel, um 1948. Quelle: Ch. Lörtscher, Biel um 1948


Kinder§Ansichtskarten§Gebäude§Gesundheit und Krankheit£

Das Kinderspital Wildermeth in Biel, um 1910

Das Kinderspital Wildermeth in Biel, um 1910. Das Kinderspital wurde 1901 bis 1903 nach Plänen von Stadtbaumeister August Fehlbaum erbaut. Quelle: Ch. Lörtscher, Biel um 1900


Mittelalterliche Architektur§Kinder§Grafik§Gebäude§Kunst§Schule und Bildung£

Das Bieler Gymnasium, 1818

Das Bieler Gymnasium, 1818. Aquatinta von Henri Courvoisier-Voisin (1757-1830). Auf der Ansicht sind auch der Rote Turm und der Klosterturm zu sehen.  Auf dem Areal des ersten Bieler Gymnasiums befand sich zwischen 1456 und 1528 d... Quelle: E. J. Propper, Das alte Biel und seine Umgebung, 1902 1818


Gesundheit und Krankheit£

Das Wildermeth-Spital in Biel, um 1960

Das Wildermeth-Spital in Biel, um 1960. Quelle: Ursula und Christoph Probst, Biel um 1960


Ansichtskarten§Schule und Bildung§Gesundheit und Krankheit£

Das Gymnasium und das Spital in Biel

Das Gymnasium und das Spital an der Seevorstadt in Biel. Quelle: Annemarie Geissbühler-Lanz, Biel um 1925


Lokalpolitik§Dienstleistungssektor§Wissenschaften§Gesundheit und Krankheit§Literatur£

Liber hospitalis. Bieler Spitalgeschichten

Liber hospitalis. Bieler Spitalgeschichten 1415 bis 2015. Ein Werk von Irène Dietschi. Quelle: Spitalzentrum Biel 2015


Ansichtskarten§Dienstleistungssektor§Gesundheit und Krankheit£

Das Spital im Pasquart, um 1905

Das Spital im Pasquart, um 1905. Quelle: Christoph Lörtscher, Biel um 1905


Gesundheit und Krankheit§Dienstleistungssektor£

Das Spital im Pasquart in Biel, um 1900

Das Spital im Pasquart in Biel, um 1900. Quelle: Francis Siegfried, Biel um 1900


Soziale Institutionen§Gesundheit und Krankheit§Unternehmen£

Daten aus der Bieler Spitalgeschichte

1415 Die Stadt Biel baut an der Schmiedengasse 4 das erste Spital für die ganze Bevölkerung.
Ermöglicht wird dies durch eine grosszügi... Quelle: Spitalzentrum Biel 2015


Gesundheit und Krankheit§Dienstleistungssektor§Unternehmen£

Der Eingangsbereich des Regionalspitals Biel, um 2005.

Der Eingangsbereich des Regionalspitals Biel, um 2005. Quelle: Christoph Lörtscher, Biel um 2005


Ansichtskarten§Gesundheit und Krankheit§Gebäude£

Privatklinik Pasquart des Bezirksspitals Biel, um 1910

Privatklinik Pasquart des Bezirksspitals Biel, um 1910. Quelle: Ch. Lörtscher, Biel um 1910


Mittelalterliche Architektur§Grafik§Gebäude§Schule und Bildung£

Das erste Bieler Gymnasium, 1818

Das Bieler Gymnasium im Jahr 1818, nach einer Aquatinta von Henri Courvoisier-Voisin. Das 1817 gegründete Gymnasium war 1818 ins ehemalige Burgerspital an der südöstlichen Ecke der Stadt verlegt worden. Die Reproduktion zeigt das berei... Quelle: Dr. A. Bähler, Biel vor hundert Jahren, Biel 1916 1818


Soziale Institutionen§Ansichtskarten§Landschaften§Panorama§Gebäude§Bau§Baustile£

Kinderspital Wildermeth

Ansichtskarte des Kinderspitals Wildermeth, das oberhalb der Stadt Biel liegt. Gegründet wurde das Kinderspital vom Ehepaar Johanna und Sigmund Wildermeth. 1903 konnte das Spital mit zwölf Angestellten eröffnet werden. Quelle: P. Fasnacht, Biel 1900 - 1919


Kinder§Soziale Institutionen§Ansichtskarten§Gebäude§Gesundheit und Krankheit£

Kinderspital Wildermeth, um 1910

Fotografie des Kinderspitals Wildermeth. Das Kinderspital konnte dank einer Stiftung des Ehepaars Sigmund Heinrich und Johanna Wildermeth in den Jahren 1901 bis 1903 oberhalb der Stadt Biel erbaut und 1903 eröffnet werden. Ansichtskarte, um... Quelle: B. Weiss, Biel um 1910


Gebäude§Bau§Baustile§Fassaden§Soziale Institutionen§Schule und Bildung§Gesundheit und Krankheit§Ansichtskarten£

Spital

Ansichtskarte des Bezirksspital Pasquart an der Seevorstadt in Biel. Der Spitalbetrieb im Pasquart wurde 1866 übernommen. In den folgenden Jahrzehnten wurde das Gebäude immer wieder erweitert, bis 1909 der Ausbau zum Bezirksspital erfolgte.... Quelle: P. Fasnacht, Biel 1920 - 1939


Kinder§Gesundheit und Krankheit§Schule und Bildung£

Unterricht im Kinderspital Wildermeth in Biel, um 1970

Die schulpflichtigen Patientinnen und Patienten des Bieler Kinderspitals Wildermeth werden von einer Spitallehrerin schulisch betreut. Besonders für Kinder, die sich über eine längere Zeit im Spital aufhalten müssen, ist dies eine... Quelle: Kinderspital Wildermeth, Festschrift zum 75. Jubiläum, Biel, 1978 um 1970


Gesundheit und Krankheit§Dienstleistungssektor§Kinder§Gebäude£

Das Kinderspital Wildermeth in Biel, 1903

Das oberhalb der Stadt Biel gelegene Kinderspital Wildermeth wurde im Jahr 1903 erbaut. Die Aufnahme zeigt die gerade fertig erstellten Spitalbauten. Quelle: Kinderspital Wildermeth, Festschrift zum 75. Jubiläum, Biel, 1978 1903