+++
 
 
Internetportal für historische Dokumente aus der Region Biel, Seeland und Berner Jura.

Unsere zweisprachige Datenbank enthält 7340 Bilder, 413 Filme und 393 Texte.

 
ein Projekt der W. Gassmann AG

» Pensez-donc à rendre une visite à la Mémoire régionale!
 
 
Home
 
Suchen und Finden

Volltext/Suche

Stichwort 1: 
Verknüpfung: und oder
Stichwort 2: 
 
 
» zur erweiterten Suche
 
Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Suche? Erfahren Sie mehr über die freie Suche und werfen Sie einen Blick in unsere Stichwortlisten

Archive Bieler Tagblatt / Journal du Jura

Für Informationen seit 1999 suchen Sie auch in den Archiven des BT und des JJ.

Links

Über mémreg - Publikationen

150 Jahre Gassmann: die Jubiläumsschrift
Die Entstehung der Jubiläumsschriften Zeitgeschichte - Geschichten in der Zeitung [deutschsprachige Version] und Notre région au quotidien [französischsprachige Version; beide produziert und verlegt von der W. Gassmann AG, Biel, im Jahr 2000] bedeutete die eigentliche Geburtsstunde des Regionalen Gedächtnis' - mémreg - Mémoire régionale.

Anlässlich dieser Publikation, in der die Geschichte des seit 1850 bestehenden Familienunternehmens Gassmann, eingebettet in die Geschichte seiner Region, in Bild und Wort dargestellt werden sollte, wurde die Bevölkerung Biels, des Seelands und des Berner Juras via die regionalen Medien aufgerufen, ihre historischen Bild- und Filmdokumente dem Verlag Gassmann vorübergehend zur Verfügung zu stellen. Daneben wurden Kennerinnen und Kenner der Region gesucht, die aufgrund eigener Erfahrungen oder der jahrelangen Beschäftigung mit regionalhistorischen Themen die Geschichten dieser Region zu erzählen wussten.
Die so gesammelten Texte und Bilder wurden digitalisiert, in einer Datenbank abgelegt und schliesslich auf dem Internet - als Regionales Gedächtnis - publiziert. Hinzu kam zur selben Zeit die Sammlung regionalhistorischer Filmdokumente, so dass das mémreg-Archiv von Anbeginn nicht nur aus einer Text- und Bild-, sondern auch aus einer Film-Datenbank bestand und somit zahlreiche längere und kürzere Filmclips, in Schwarz-Weiss und in Farbe, mit und ohne Ton enthielt.

Zeitgeschichte - Geschichten in der Zeitung ist ein reich bebildertes Lesebuch, in dem in einer lebhaften und leicht verständlichen Sprache die Geschichten der Geschichte erzählt werden und eine Vielzahl bislang unbekannter Informationen und Illustrationen zu entdecken sind.

  Matthias Nast übergibt Marc Gassmann das Jubiläumsbuch.

Um die Jubiläumsschrift zu bestellen, senden Sie eine E-Mail!


Eine multimediale Zeitreise durch die Region: die CD-ROM
Im Jahr 2003 publizierte mémreg die zweisprachige, multimediale CD-ROM Regionales Gedächtnis. Eine multimediale Reise durch die Region Biel, Seeland und Berner Jura - Mémoire régionale. Un voyage multi-médias à travers la région de Bienne, le Seeland et le Jura bernois. Auch diese CD-ROM enthält Dokumente aus dem Online-Archiv: Texte, Bilder und Filme; darüber hinaus sind darauf Tondokumente aus dem Archiv von Radio DRS zu finden.
Der umfangreiche Inhalt ist nach Epochen und Themen strukturiert; separate Kapitel sind herausragenden Persönlichkeiten der Region gewidmet, die historisch bedeutendsten Gemeinden werden porträtiert und in einem Rückblick auf die Expo.02 wird auch die jüngste Geschichte dargestellt.
Aufgrund ihres hohen Informationsgehalts, ihres didaktischen Aufbaus und ihrer leichten Bedienbarkeit eignet sich die CD-ROM hervorragend für den Einsatz im Geschichtsunterricht sowie für historisch interessierte Personen, die sich mit den neuen Medien auf spielerische Art vertraut machen möchten.
 

  Booklet der CD-ROM Regionales Gedächtnis | Mémoire régionale.


Die CD-ROM Regionales Gedächtnis | Mémoire régionale ist erhältlich in den folgenden Bibliotheken (Online-Kataloge): www.bibliobiel.ch (Stadtbibliothek Biel); IDS Basel/Bern (Informationsverbund Deutschschweiz); nebis (Netzwerk von Bibliotheken und Informationsstellen in der Schweiz); Helveticat (Katalog der Schweizerischen Landesbibliothek) oder kann direkt bei mémreg, Verlag Gassmann bestellt werden [siehe unter Produkteangebot oder Kontaktadressen].

mémreg bedankt sich bei der Stadt Biel und beim Amt für Kultur des Kantons Bern / Swisslos für die finanzielle Unterstützung.

   



120 Jahre Bieler Gewerkschaftsbewegung

Im Auftrag des Gewerkschaftsbunds Biel-Lyss-Seeland (GBLS) dokumentierte mémreg im November 2008 die Entwicklung der Bieler Gewerkschaftsbewegung. Die Broschüre legt einen Schwerpunkt auf die innovative Kraft der Bieler Arbeiterunion (1888-1916).





Die Geschichte der Bieler Wohnbaugenossenschaft BIWOG von 1925 bis 2009

Im Auftrag der Bieler Wohnbaugenossenschaft BIWOG konnte mémreg im Jahr 2009 eine Jubiläumsbroschüre im Umfang von 63 Seiten herstellen. Die Publikation kann bei mémreg oder direkt bei der BIWOG bestellt werden.



Die DVD zum Bieler Jahrbuch
mémreg realisierte ausserdem während mehreren Jahren die DVDs zum Bieler Jahrbuch mit. Sie finden darauf Filmsequenzen aus der jüngsten Geschichte - Kurzreportagen von Telebielingue - neben weitaus älteren, historisch höchst spannenden Aufnahmen aus dem mémreg-Archiv.

 

  Bieler Jahrbuch 2011

Das Bieler Jahrbuch ist erhältlich via den Verlag W. Gassmann AG, Bücherdienst, 2501 Biel; Tel.: 032 344 81 11 oder kundendienst@gassmann.ch.


Weitere Publikationen

Über die Geschichte der Region haben die mémreg-Mitarbeiter zudem zahlreiche weitere Texte verfasst. Eine Auswahl:

  • Fasnacht, Peter: Zeiten vergehen, das Bild bleibt bestehen: Auf Spurensuche in der Bieler Fotografiegeschichte - Porträtfotografen und -fotografinnen und ihre Ateliers. In: Bieler Jahrbuch 2005. S. 20-38.
  • Fasnacht, Peter: Reinhard Schöni (1921-2005)
     
  • Aebi, Hans-Ueli: Peter Häsler (1955-2009)
  • Aebi, Hans-Ueli: Alte Dame in neuem Kleid. Die Seilbahn Biel-Leubringen bekam im Sommer 2009 neue Bahnwagen, die Stationen wurden behinderten gerecht umgebaut. In: Bieler Jahrbuch 2009, S. 113-115
  • Aebi, Hans-Ueli: "Er wird uns fehlen..." Ein Gespräch mit den nebenamtlichen Gemeinderatsmitgliedern. In: Bieler Jahrbuch 2010, S. 60-69
  • Aebi, Hans-Ueli: Theo Locher (1921-2010). In: Bieler Jahrbuch 2010, S. 168-170



     

 


Neuigkeiten

18.06.2017
Das blaue Wunder
Neue Dauerausstellung im Bauernmuseum Althuus in Ferenbalm Seit dem 7. Mai 2017 zeigt das Althuus seine neueingerichtete Dauerausstellung rund um Flachs und Leinen. Adresse: Jerisberghof 3205 Gurbrü täglich geöffnet von 9 Uhr bis 18 Uhr Eintrittspreise: CHF 5.00 für Erwachsene CHF 3.00 für Kinder

Ihr Archiv / Ihre Sammlung

Haben Sie ein Firmenarchiv, ein Gemeindearchiv, ein Vereinsarchiv oder eine private Sammlung, die Sie der Öffentlichkeit zugänglich machen möchten? mémreg verwaltet auch Ihr Archiv / Ihre Sammlung.
» Mehr Informationen finden Sie hier
Letzte Aktualisierung: 28.07.2015
Total BesucherInnen: 973482
application by redmouse
code & design by reziprok
© 2017 by mémreg
» Nutzungsbedingungen